Alben für die Ewigkeit

Alben für die Ewigkeit

Musik, die bleiben wird.

Linkin Park: Hybrid theory

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fast genau auf den Tag vor vier Jahren - am 20. Juli 2017 - starb Linkin Parks Frontman Chester Bennington durch Suizid. Bis dahin dominierten Linkin Park für anderthalb Jahrzehnte Charts und Festivalbühnen auf der ganzen Welt und wurden zu einer der größten Bands der jüngeren Vergangenheit. Über 30 Millionen mal verkaufte sich ihr Debut "Hybrid theory" - Rekord für eine Band in diesem Jahrhundert. Wir besprechen den Hybrid aus Rock, Pop, Hip Hop und Nu Metal in dieser neuen Folge.

Jimi Hendrix - ElectricLadyland

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Du sollst keine anderen Gitarrengötter neben Dir haben! Und wer sich aufmerksam, mit viel Liebe zur Rockmusik und mit guten Boxen das Album Electric LadyLand der Jimi Hendrix Experience anhört, wird auch nicht mehr in Versuchung kommen.

Alphaville: Forever Young

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gleich mit einem Nummer 1 Hit starten, und auf derselben Platte dann noch einen Welthit landen: Die Karriere der deutschen Band Alphaville ging im Jahr 1984 kommerziell direkt an die Spitze. Künstlerisch war sie geprägt von stetiger Weiterentwicklung, Experimenten und Phasen, in der die Band um Sänger Marian Gold medial komplett unter dem Radar lief. Die Songs „Big in Japan“ und „Forever young“ kennt aber heute jeder, das Album "Forever young" enthält mit „Sounds like a melody“ sogar noch einen dritten Hit.

Supertramp - Crime of the Century

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Crime of the Century ist das erste von vier extrem erfolgreichen Alben der englischen Rockband Supertramp. Es war die Geburtsstunde eines völlig neuen Sounds in der Rockmusik.

Depeche Mode: Violator

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Was soll jetzt noch kommen?" dachte sich ein erschöpfter Dave Gahan 1988 backstage im Rose Bowl Stadion in Pasadena nach der Mega-Show vor 70 000 Fans. Was folgte, war 1990 DAS ultimative Depeche Mode-Album, nicht nur aus kommerzieller Sicht. "Violator" ist ein Meilenstein des Genres Synth-Pop - und mehr.

Talk Talk: The Colour Of Spring

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

1986 ist das britische Trio Talk Talk am Wendepunkt: Ein letztes Mal liefern sie Pop-Hymnen, die auch im Radio und Musikfernsehen ihren Platz finden. Wohin die Reise geht, deutet sich bereits an.

Spezial #1: Produzenten-Talk

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Liebe Community, wir haben eine Ankündigung für Euch: Stephan macht Pause, Freddy macht Vertretung, Martin macht weiter. Warum, erklären wir Euch in dieser Bonus-Episode. Und da wir schonmal zu zweit vorm Mikrofon waren, haben wir die Gelegenheit genutzt, um Eure Fragen zu beantworten.

Udo Lindenberg: Alles klar auf der Andrea Doria

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zu einer Zeit, als Rockmusik immer mit englischem Gesang kombiniert wurde, hat Udo Lindenberg mit Andrea Doria einen Meilenstein gesetzt. Die Grenzen zwischen Rock'n'Roll, Schlager und Popmusik wurden durchlässiger, Lindenberg zum Gründervater des Deutschrocks.

Bruce Springsteen: Born In The U.S.A.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das siebte Album der Rocklegende Bruce Springsteen: Ist es eine Würdigung oder eine Beleidigung der Vereinigten Staaten? Weder noch – aber das ist gar nicht so leicht zu durchschauen. Born In The U.S.A. hält weitaus mehr Tiefgang bereit, als es der Anstrich des Kommerzrock vermuten lässt.

Über diesen Podcast

Es gibt Alben, die sind etwas Besonderes. Da ist nicht einfach nur Musik drauf – sondern Musik, die bleiben wird. Vielleicht für immer. Es sind Alben, die die Geschichte der Rock- und Popmusik um entscheidende Entwicklungen bereichert haben. Die nicht nur Erfolg, sondern auch Wirkung haben. Und hier stellen wir sie vor.

Bei uns könnt Ihr zeitlose Klassiker der Musikgeschichte kennenlernen. Oder sie noch einmal neu erleben und sozusagen ein zweites Mal kennenlernen. Ihr erfahrt die Geschichten, die hinter diesen Alben stecken: Wann und wo sind sie entstanden? Was lässt sie hervortreten aus der Menge? Warum sind sie so, wie sie sind? Und was ist das Besondere an ihnen? Und: Natürlich spielen wir auch Musik. Jede Menge sogar — denn darum geht‘s ja bei uns.

von und mit Stephan Kleiber und Martin Busch

Abonnieren

Follow us