Alben für die Ewigkeit

Alben für die Ewigkeit

Musik, die bleiben wird.

Arctic Monkeys: Whatever People Say I Am, That's What I'm Not

Audio herunterladen: MP3

Arctic Monkeys: Whatever People Say I Am, That's What I'm Not | Domino Recording Company, 23. Januar 2006

Titelliste: A1: The View From The Afternoon | A2: I Bet You Look Good On The Dancefloor | A3: Fake Tales Of San Francisco | A4: Dancing Shoes | A5: You Probably Couldn't See For The Lights But You Were Staring Straight At Me | A6: Still Take You Home | B1: Riot Van | B2: Red Light Indicates Doors Are Secured | B3: Mardy Bum | B4: Perhaps Vampires Is A Bit Strong But … | B5: When The Sun Goes Down | B6: From The Ritz To The Rubble | B7: A Certain Romance

Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Es gibt Alben, die sind etwas Besonderes. Da ist nicht einfach nur Musik drauf – sondern Musik, die bleiben wird. Vielleicht für immer. Es sind Alben, die die Geschichte der Rock- und Popmusik um entscheidende Entwicklungen bereichert haben. Die nicht nur Erfolg, sondern auch Wirkung haben. Und hier stellen wir sie vor.

Bei uns könnt Ihr zeitlose Klassiker der Musikgeschichte kennenlernen. Oder sie noch einmal neu erleben und sozusagen ein zweites Mal kennenlernen. Ihr erfahrt die Geschichten, die hinter diesen Alben stecken: Wann und wo sind sie entstanden? Was lässt sie hervortreten aus der Menge? Warum sind sie so, wie sie sind? Und was ist das Besondere an ihnen? Und: Natürlich spielen wir auch Musik. Jede Menge sogar — denn darum geht‘s ja bei uns.

von und mit audiowest, Freddy Kappen, Stephan Kleiber, Dieter Kottnik

Abonnieren

Follow us